Wahlergebnisse 2019

Im April 2019 wurden die neuen Mitglieder des Jugendstadtrats gewählt. 

Die Wahlbeteiligung war sehr sehr gut – von 2 807 Jungen und Mädchen zwischen elf und 18 Jahren gaben 1.395 ihre Stimme ab – das entspricht einer Wahlbeteiligung von 47,94 Prozent (2016: 41,58 Prozent).

Insgesamt 44 Kandidaten aus sechs weiterführenden Schulen in Pirmasens, haben sich um die 21 Mandate in dem Gremium beworben, das in den kommenden drei Jahren die Interessen der Jugendlichen vertritt. Die siebte Legislaturperiode endet im Frühjahr 2022.

Die Mitglieder des neuen Jugendstadtrates im Überblick:

NameAlterSchuleStimmen
Jan Philipp Weimann 17 JahreHugo-Ball-Gymnasium281
Manuel Cölsch16 Jahre Hugo-Ball-Gymnasium 219
Annika Becker17 JahreLLRS plus Horeb190
Bashar Alheraky14 JahreLeibniz-Gymnasium175
Kelli Miller15 JahreRealschule plus Kirchberg157
Maren Müller17 JahreHugo-Ball-Gymnasium143
Roman Walter16 JahreLLRS plus Horeb130
Paul Lelle12 JahreLeibniz Gymnasium122
Annalenah Edrich15 JahreRealschule plus Kirchberg111
Clara Kaczmarzyk14 JahreLeibniz-Gymnasium110
Marietta Stucky16 JahreImmanuel-Kant-Gymnasium109
Franziska Seebald16 JahreImmanuel-Kant-Gymnasium107
Robin Schaf14 JahreHugo-Ball-Gymnasium104
Mehiar Alheraky13 JahreLeibniz-Gymnasium103
Henrik Matz13 JahreHugo-Ball-Gymnasium103
Silviu-Teodor Trofin13 JahreRealschule plus Kirchberg98
Jan Fremgen12 JahreImmanuel-Kant-Gymnasium97
Hanna Ida Bähr15 JahreHugo-Ball-Gymnasium89
Alina Graf14 JahreLLRS plus Horeb83
Rizvan Turpalov17 JahreLLRS plus Horeb71
Liam Calvin Mahr14 JahreLLRS plus Horeb68

Die nächst plazierten Bewerber bekommen Wartelistenplätze. Sollten Mitglieder des Jugendstadtrates innerhalb der Legislaturperiode ausfallen, kommen die Nachrücker zum Zuge.